Alle News

INTERVIEW MIT SABRINA STRATZ

DGS – Frauenfussball – Wir haben uns heute mal ausserhalb der Mannschaft ein wenig umgehört, heute wollten wir mal Sabrina Stratz ein paar Fragen stellen, ehemalige Nationalspielerinund Vize-Europameisterin von 2011.

Sabrina, du weißt wie sich das anfühlt eine EM zu spielen. 2011 warst du in Albena, Bulgarien dabei, da reichte es zu einer Silbermedaille. Nun steht die nächste EM vor der Tür, denkt man sich da, dass man auch gerne dabei sein möchte und der Mannschaft helfen will oder wie siehst du das? Wie siehst du die derzeitige Entwicklung der Mannschaft insgesamt, du warst ja beim Testspiel gegen den FFC Bergheim dabei und konntest dir persönlich ein Bild machen?

„Natürlich wäre ich gerne bei der EM dabei, aber da,s geht leider nicht mehr, da ich schon zu oft viele schwere Verletzungen hinter mir habe! Auch wenn ich den Mädels auf dem Platz nicht helfen kann, stehe ich trotzdem voll hinter ihnen und drücke natürlich fest die Daumen, dass wir so weit wie möglich kommen.

Da ein paar neue Spielerinnen zum Team dazu gekommen sind ist es natürlich so, dass diese sich noch mehr zusammen finden müssen. Ich denke aber, dass sie das gut schaffen diese Lücken/Positionen zu schließen. Mit viel Wille und Kampfgeist werden die das sicher hinbekommen davon bin ich überzeugt.

Ich glaube fest daran, dass die Mädels alles geben und dass es eine super EM im eigenen Land wird. Ich bin auf jeden Fall voll dabei und freue mich sehr darauf.“

Leave a Reply

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.  OK