Alle News

INT. HALLENTURNIER IN HAMBURG

Der GSV Freiburg nahm am Wochenende vom 17.-19. Februar 2012 in Hamburg an einem international besetzten Turnier teil. Die Gruppenphase wurde ungeschlagen mit dem 1. Platz abgeschlossen. 

1. Spiel GSV Freiburg – GSV Recklinghausen 3:0 (Tore: Roth 2, Kottmann)
2. Spiel GSV Freiburg – GSV Duisburg 4:1 (Roth 3, Vinokurov)
3. Spiel GSV Freiburg – VUIF Vänersborg (Schweden) 1:1 (Roth)
4. Spiel GSV Freiburg – GSV Köln 1:0 (Schmidt H.)

In der Gruppenphase haben wir sehr stark gespielt. Defensiv ließ die Abwehr und Torwart Tobias Käp nichts anbrennen. Gegen die Schweden aus Vänersborg gab es leider einen unberechtigten Foulelfmeter. 
Mit 10 Punkten und 9:2 Toren stellten wir die beste Abwehr der Gruppenphase von 40 Mannschaften. 

Das folgende Achtelfinale gegen GSV München 2 ging überraschend mit 1:3 verloren. Das Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich schoss Kottmann. 
Damit war das Turnier leider schon vorbei für uns. Trotz der Enttäuschung hat es sehr viel Spass gemacht auf Kunstrasen in den „Käfigen“ zu spielen und wir konnten viele positive Erfahrungen sammeln.

Es spielten:
1 Käp – 2 Kottmann (2Tore), 3 H. Schmidt (1Tor), 4 Walk, 5 Dienst, 6 Roth (6Tore), 7 Brugger, 10 Vinokurov (1Tor), 11 Weis

Leave a Reply

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.  OK