GSV Freiburg vs GSV Trier

GSV Freiburg 8 - 0 GSV Trier
23 Sep 2017 - 15:00FV Nimburg

Endlich geht die neue Saison Runde

(1.Spieltag gegen Heidelberg verschoben)
Neue Spieler (Feineisen,Lange, Niske,Unger), neue Trikos, neue Trainer TEAM!!!

Top Wetter Top Kickplatz und Zuschauer wo zum Oktoberfest da sind.

Tor: Kevin Schley
Abwehr: Simon Afonso Matthias Kottmann & Joshua Brugger
D.M.: W. Lange Martin Unger
L/R M.: Daniel Sarimese Paul Niske
Offensiv M.: Manuel. Unger
Sturm: P. Feineisen Robin Völkel
Bank: Alex Unruh, Ehab Sofy, Marco Henseler

Tore: 2x Marco H., 1x Ehab, Paul, M. Unger, Waldi, Robin, Phillip

1.Halbzeit
Klar überlegen leider durch letzte Pass oder Konzentration Schwäche im Sturm (Druck, Stress, Angst Ball ins Tor zu befördern oder zu viel RED BULL gesoffen oder eine denkt schon an Oktoberfest an nackte Frauen. 

Leider vergaben wir sehr gute Torchancen so das, das Tor vernagelt war… Trier kam 2-3 mal auf unseres Tor (2x Eckball) aber wurde nie so gefährlich für uns…

Halbzeit Ansprache Fillip Kieffer und Kresimir Rudic wir sollen weiter Fußball spielen doch mehr über außen und irgendwann machen wir die Tore (ihre Erfahrungen und Infos für unseres Junges Team sind sehr wertvoll.

2.Halbzeit
Kurios der Schiri hat die 1.Halbzeit 5!!!!min früher angepfiffen so das wir die 5 min nachspielten und dann gab es Seitenwechsel.
Dann endlich fielen die schönen Konter/Schuss/Flanken Tore es waren so viele das ich gar nicht mehr weiß wer was wo gemacht hat.Aber auf jedenfalls ist Trier nach denn 2:0 eingebrochen und wir waren nur noch offensiv und haben Tore gemacht .

Spieler des Tages: GSVFreiburg (alle)

Fazit: Torchancen müssen wir besser ausnutzen, mehr über aussen spielen, Tolle Mannschaftkamaradschaft!
Oktoberfest war WAHNSINN DER HAMMER!

Diese Woche wieder Spiel vs Heidelberg (In Heidelberg) da wollen wir wieder unseres BESTES geben als TEAM!!!