News

Mixed-Turnier in Bern/Schweiz

Bern 11.05.2019

GSV Freiburg hat zum ersten mal beim Mixed- Turnier von GSV Bern erfolgreich teilgenommen.
Beim sogenannten Mixed-Turnier treten 4 Feldspieler plus Torwart gegen die gegnerische Mannschaft an. Das Besondere, es müssen immer mind. zwei Frauen auf dem Spielfeld sein.

Mit Claire Alfes, Julia Fluck, Vanessa Gerber, Nina Schlindwein und Sabrina Stratz haben wir ein taktisch gutes Spiel mit den Männern Peter Probst, Michel Auger, Richard Hug, Michael Klees und  Sofy Ehab abgeliefert. Mit einer Spielzeit von jeweils 10 Minuten traf der GSV Freiburg gleich zweimal mit der Einlage von Claire Alfes und Michel Auger. Die Partie wurde mit 2:0 beendet.
Gegen den GSV Aarau 2 gewann der GSV mühsam mit 1:0, Tor von Michel Auger.
Leider verletzte sich Ehab und fiel für die nächsten Spiele aus.

Das dritte Gruppenspiel gegen den Jughörig gewannen die Freiburger mit 2:0. Sabrina Stratz machte den Eckball perfekt und der Ball landete nach einem Abpraller vom gegnerischen Torwart im Netz. Kurz vor Schluss beendete Richard Hug das Spiel mit 2:0.
Im letzten Gruppenspiel traten wir gegen den GSC Bern 1 an. Mit den Torschützen Nina Schlindwein und Richard Hug konnte der GSV Freiburg das Gruppenspiel erfolgreich mit 2:1 beenden.

Der GSV Freiburg durfte in der Gruppe A als Gruppenerster  gegen den Gruppenletzten der Gruppe B antreten.
Gegen den ST Seetal trafen Michel Auger und Claire Alfes und konnten somit mit einem 2:0 Sieg den Einzug ins Halbfinale sichern.
Im Halbfinale lagen wir bis zur 8. Minute unglücklich hinten. Aber mit einer erfolgreichen Einwechslung konnte Michel Auger uns zu einem 2:2 Ausgleich verhelfen. Danach entschied das 6 Meter schießen, wer ins Finale einziehen durfte.
Nach der Reihe nach waren Michel Auger, Richard Hug und Claire Alfes im 6 Meter schießen erfolgslos und mussten uns gegen den GSV Aarau 1 geschlagen geben.
Im Spiel gegen Platz 3/4 wurde es nochmal richtig spannend. Mit 2:1 gewann der GSV Freiburg, dank unseren Torschützen Claire Alfes und Nina Schlindwein gegen den GSC Bern 2.

Der GSV Freiburg belegte den 3. Platz beim Mixed Turnier in Bern.

Bericht von Julia Fluck