News

Bericht des U-18 Futsal Weltmeisterschaft 2017

von 27. November bis 3. Dezember 2017

Spiel des U18 Futsal Weltmeisterschaft 2017:

1. DEUTSCHLAND vs. RUSSLAND 1:1 – 27. November 2017

Im ersten Spiel des zweiten Tages des Wettbewerbs waren die Rivalen der gleichen Niveau Mannschaften von Russland und Deutschland. Vom Anfang des Spiels auf dem Platz folgte ein scharfer Kampf, der bis zum Ende des Spiels dauerte. In der ersten Hälfte wurde von deutschen Spielern, die ein Tor erzielte dominiert, und wer führte das Ergebnis in der zweiten Hälfte, es war Russisch, dank seiner Hartnäckigkeit, sah besser aus als die Rivalen und ebnete die Punktzahl. Das Ergebnis des Spiels 1: 1. Torschütze ist Leon Schröder

2. THAILAND vs. DEUTSCHLAND 3:5 – 28. November 2017

Am 28. November war das spektakulärste Spiel der U-18 World Deaf Futsal Championship das Spiel zwischen Deutschland und Thailand. In diesem Spiel wurde der Verlierer der Gruppenphase bestimmt, also war das Spiel voller intensiver Kämpfe und gefährlicher Momente. Nach 1: 3 nach der ersten Hälfte gelang es den Gastgebern, den Punktestand zu nivellieren, aber es konnte nicht behalten. Betroffen sind mehr hohe Disziplin die Spieler der deutschen Mannschaft im Spiel in Abwehr und erfolgreiche Aktion nach vorne in Angriff.
Das Ergebnis 5: 3 zugunsten der deutschen Nationalmannschaft, und Thailand werden um 5-8 Plätze kämpfen.

Torschütze ist Leon Schröder 4x Tore und Kevin Schley 1x Tor.

3. DEUTSCHLAND vs. KASACHSTEN 6:3 – 30. November 2017

GESCHAFFT! Unsere Jungs sind mit 6:3 gegen Kasachstan im Halbfinale! Törschütze ist Leon Schröder 2x Tore, Ismael Müller 2x Tore, Dennis Oberdörfer 1x Tor und Robert Keilmann 1x Tor.

 

4. im Halbfinale: SCHWEDEN vs. DEUTSCHLAND 2:1 – 2. Dezember 2017

Das zweite Halbfinale fand auch in einem sehr harten Kampf statt. Beide Teams versuchten das Risiko zu eliminieren. Team Deutschland auf Kosten von mehr High-End-Spieler führte das Spiel mit der 1. Nummer, die Schweden wetten auf Disziplin und Verteidigung. Trotz des verpassten Tores nutzte das schwedische Team im zweiten Drittel der zweiten Halbzeit zwei Halbzeiten und brach den Verlauf des Treffens – 2: 1. Törschütze ist Leon Schröder.

5. um 3. Platz: RUSSLAND vs. DEUTSCHLAND 4:3 – 3. Dezember 2017

Nach 1: 3 gewann nach der ersten Hälfte für Deutschland Team.
Das Ergebnis 4: 3 verlieren der deutschen Nationalmannschaft,  Torschütze ist Leon Schröder 1x Tor und Nico Rhan 2x Tor.

Schade!! 

In 4 Jahren findet die 2. U18 Futsal WM in China statt.

Der GSV Freiburg sind trotzdem sehr stolz auf unser GSV Freiburg U-18 Nationalspieler Kevin Schley, daß er zu U-18 Nationalmannschaft dabei dürfte.